Gran Canaria - Transfer

Vom Flughafen oder Hafen Las Palmas nach Maspalomas, Bahia Feliz, Puerto de Mogan

Transfer buchen

Entspannt zum Hotel und Kreuzfahrthafen

Sommer, Strand und Sonnenschein – jedes Jahr wieder freut man sich auf die schönste Zeit des Jahres, den Urlaub. Ob man mit der ganzen Familie, dem Kegelverein oder vielleicht auch einfach mal ganz alleine mit einer Reihe guter Bücher verreist – eines ist vielen Urlaubern aus Deutschland gemeinsam: Das Reiseziel. Seit vielen Jahren sind die Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean ein beliebtes und bewährtes Reiseziel.

Eines der Top-Reiseziele ist die drittgrößte Insel Gran Canaria. Entscheidet man sich für eine Reise nach Gran Canaria, so landet man in den meisten Fällen mit einem Urlaubsflieger auf dem „Aeropuerto de Gran Canaria“, einige Kilometer von der Stadt Las Palmas entfernt. Dort angekommen ist man seinem Ziel ein deutliches Stück näher, hat es jedoch noch nicht ganz erreicht – häufig vergessen wird bei der Urlaubsplanung, dass die meisten Flughäfen, in dem Fall der Flughafen Las Palmas, nicht wie ein Bahnhof im Zentrum eines Ortes liegen. Vielmehr benötigt es meist einen weiteren Transfer: auf Gran Canaria den Flughafentransfer von Las Palmas zu Ihrem Urlaubshotel auf Gran Canaria oder zu Ihrem gebuchten Kreuzfahrtschiff.

Vielzahl an Möglichkeiten

Transfermöglichkeiten gibt es verschiedene. Zum einen wären da die öffentlichen Verkehrsmittel, die einen Transfer auf Gran Canaria anbieten, zum anderen gibt es Taxis, welche auch in die Stadt fahren. Doch gibt es hier auch Nachteile, sowohl den Linienbus als auch das Taxi betreffend. Linienbusse halten nicht unbedingt vor Ihrem Hotel auf Gran Canaria, was einen eventuellen weitergehenden Transport des Gepäcks erfordert. Taxis sind oftmals eine kostspielige Angelegenheit. Auch eine dritte Möglichkeit, ein Transfer vom Flughafen Las Palmas zum Hotel im Zielgebiet durch Shuttles des Reiseveranstalters, kann unter Umständen eine unfreiwillige Verlängerung der Reisezeit bedeuten. Rentabel sind Shuttlebusse erst dann, wenn sie voll sind - das heißt, erst einmal müssen die Urlauber warten bis alle auf den Bus gebuchten Gäste angekommen sind. Weiterhin werden nicht selten mehrere Stopps angefahren, denn der Reiseveranstalter bietet den Las Palmas Transfer für Gäste all seiner Hotels an.
 

Gran Canaria Transfer maßgeschneidert!

Gran Canaria Transfer maßgeschneidert!

Einen Las Palmas Transfer, genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten, bietet urlaubstransfers.de an. Hier können Sie unkompliziert einen zuverlässigen Gran Canaria Transfer reservieren. Online buchbar und per Kreditkarte zu zahlen, so liegt ihr passender Las Palmas Transfer nur wenige Klicks entfernt. Im Angebot sind Familientransfers ebenso wie Privat Transfers. Einfache Fahrten sowie Hin- und Rückfahrten sind möglich. Selbstverständlich ist Ihre Buchung kostenpflichtig jederzeit stornierbar, Änderungen im Flugplan können bis spätestens 48 Stunden vor Abreise vorgenommen werden.

Flughafen Las Palmas (LPA)

Wer von Deutschland nach Gran Canaria fliegt, muss mit einer ungefähren Flugzeit von knapp fünf Stunden rechnen, bis er auf dem Inselflughafen in der Bucht Bahía de Gando landet. Von dort wird die Inselhauptstadt Las Palmas nach 18 Kilometern in nördlicher Richtung erreicht. Die touristischen Regionen im Süden sind etwa 25 Kilometer entfernt. Die gute geographische Lage ermöglicht einen 24-Stunden-Betrieb mit einem Passagiervolumen von jährlich über 10 Millionen Gästen.

Spotlights Las Palmas

Las Palmas ist, nach Einwohnern gemessen, die größte Stadt Gran Canarias. Da die Stadt erst in Richtung Norden ausgebaut wurde und inzwischen auch auf die umliegenden Berghänge, gibt es in Las Palmas zwei Stadtzentren, die vier Kilometer voneinander entfernt liegen. Für Touristen besonders interessant sind die beiden Altstadtzentren Vegueta und Triana und das Viertel Santa Catalina. Neben der Kathedrale Santa Ana und dem Kolumbus-Museum ist auch der Doramas-Park ein sehenswerter Ort. Die drei Kilometer lange Bucht Playa de las Canteras ist der Stadtstrand von Las Palmas.

Hafen Las Palmas

Der Hafen von Las Palmas liegt zentral im Stadtviertel Santa Catalina, wo sich auch viele Sehenswürdigkeiten finden. Er bietet verschiedene Anlegestellen für Kreuzfahrtschiffe, Fähren und Frachtschiffe. Der Kreuzfahrthafen ist die einzige Anlegestelle für AIDA, Mein Schiff und andere Kreuzfahrtschiffe.

Wetter Las Palmas

In Las Palmas herrscht ozeanisches Klima mit milden Wintern und warmen Sommern. Die  durchschnittlichen Temperaturen schwanken zwischen 18 Grad Celsius im Januar und 24,8 Grad im August. Der meiste Niederschlag fällt im Monat Dezember. Die täglichen Sonnenstunden schwanken im Jahr zwischen 6 Stunden und 9,5 Stunden.

Transfer buchen