Malta - Transfer

Vom Flughafen zum Kreuzfahrthafen Valetta, Mellieha und auf die Insel Gozo

Transfer buchen

Mit Malta Transfers vom Flughafen zum Urlaubshotel ans Meer

Die Urlaubszeit sollte eindeutig stressfrei und unkompliziert sein. Damit das auch wirklich so eintrifft, empfiehlt es sich, im Voraus einen Transfer am Urlaubsort zu buchen, denn damit starten Sie garantiert sorglos in die Ferien. Steht beispielsweise ein Urlaub auf der bezaubernden Mittelmeer Insel Malta an, können Sie Ihren Transfer Malta ganz schnell und zuverlässig auf urlaubstransfers.de buchen.

Unter einem Malta Transfer versteht man die Fahrt vom Flughafen Malta zu Ihrem gebuchten Hotel auf Malta. Selbstverständlich bringt Sie urlaubstransfers.de auf Wunsch nach Ende des Aufenthalts auch wieder zurück zum Flughafen.

Sicher am Ziel ankommen

Der südeuropäische Inselstaat Malta ist eigentlich zu schön für einen Kurzausflug, aber bei einer Flugzeit von nur 2,5 Stunden ab vielen Abflughäfen in Deutschland ist ein Wochenendtripp zur Sonneninsel durchaus möglich. Aufgrund des großen kulturellen Angebots, schöner Strände und eindrucksvoller Landschaft lohnt ein längerer Aufenthalt auf Malta, der auch für Familien ideal ist. Verschiedene Airlines fliegen Malta regelmäßig mit Direktverbindungen an. Dabei können Hin- und Rückflug sowohl kombiniert, als auch ganz individuell gebucht werden. Die Reise ins historische Malta lohnt sich sehr, da sind sich Urlauber sicher. Auch die Nachbarinseln Gozo und Comino erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Da es auf Malta nur einen Flughafen gibt, müssen Sie nicht lange aus verschiedenen Ankunftsorten auswählen. Der Malta International Airport liegt im Landesinneren der Insel, in der Nähe der Stadt Luqa.

Da wohl die meisten Gäste, die das Eiland besuchen, ihren Aufenthalt in einem Malta Hotel am Meer verbringen werden, ist ein Malta Transfer in jedem Fall sinnvoll. In Sachen Badeurlaub stehen die Orte Sliema, St. Julians, Bugibba und Marsaskala im Nordosten der Insel auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Zwar sind die Entfernungen auf der knapp 250 Quadratkilometer großen Insel nicht allzu weit, dennoch erleichtert einem der Transfer auf Malta die Anreise zum gewünschten Urlaubshotel. Anstatt sich in fremder Umgebung eine passende Busverbindung zu suchen oder einem Taxi nachzuhetzen, vereinfacht ein Transfer auf Malta die Sache erheblich.

Komfortabel zum Hotel

Komfortabel zum Hotel

Vor allem für Familien mit Kindern findet man auf urlaubstransfers.de günstige Angebote, da die Kleinen unter 12 Jahren in vielen Urlaubsländern einen Rabatt bekommen.
Da Sie den Transfer schon vor Reiseantritt bequem von zu Hause aus buchen können, ist auch eine böse Überraschung in Sachen ungeplante Ausgaben gleich zu Beginn des Urlaubs ausgeschlossen, denn mit urlaubstransfers ist Ihr Reisebudget kalkulierbar.
Gleich nachdem Sie das Gepäck am Flughafen Malta in Empfang genommen haben, erwartet Sie schon der Fahrer des Shuttlebusses. Dieser heißt Sie nicht nur herzlich willkommen, sondern kümmert sich auch darum, dass Ihr Gepäck sicher verstaut wird. Sie machen es sich derweil im Bus bequem und können sich ganz der Vorfreude auf den bevorstehenden Urlaub mit der ganzen Familie hingeben.

Flughafen Malta (MLA)

Von Deutschland aus fliegt man ungefähr zweieinhalb Stunden bis auf die Insel Malta im Mittelmeer. Der Flughafen befindet sich etwa fünf Kilometer südöstlich der Inselhauptstadt Valletta. Der einzige internationale Flughafen von Malta kann mit seinen zwei Start- und Landebahnen jährlich etwa fünf Millionen Passagiere abfertigen.

Spotlights Malta

Auf der Insel Malta lässt sich viel kulturhistorisches Erbe entdecken. Besonders geprägt wurde die Insel durch den Malteserorden. So findet man heute zahlreiche Paläste, wie den Großmeisterpalast und die St. John´s Co Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert. Auch an Museen und prachtvollen Kirchen mangelt es auf Malta nicht. Besondere Bauwerke sind auch das Stadttor und der Tritonbrunnen.

Wetter Malta

Auf der Insel Malta herrscht ein subtropisches, mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Der Niederschlag fällt fast ausschließlich in den Monaten von Oktober bis Februar. Im Sommer steigen die Temperaturen auf über 30 °C und im Winter fallen Sie selten unter 9 °C. Aufgrund seiner Lage im südlichen Mittelmeer weht ganzjährig ein Wind auf Malta.

Hafen Malta

Dank der zentralen Lage im Mittelmeer bietet sich Maltas Hafen als Startpunkt für östliche und westliche Mittelmeerkreuzfahrten an. Viele Passagiere von Kreuzfahrtschiffen berichten bei der Einfahrt in den Grand Harbour von einem einzigartigen Erlebnis, da der Hafen in Valetta von vielen Fords geschützt ist und man sich fühle, als würde man in eine Festung einfahren.

Transfer buchen